Save the Date: Faurecia auf der Automechanika 2018 in Halle 4.0, Stand F37/F31

Stadthagen, Deutschland, 06.08.2018,  von Faurecia

Bessere Luftqualität und optimierter Komfort

Faurecia, ein führendes Technologieunternehmen in der Automobilindustrie, zeigt erstmals auf der Automechanika in Frankfurt vom 11. bis 15. September innovative Technologien rund um die Schlüsselbereiche „Nachhaltige Mobilität“ und „Smarter Fahrzeuginnenraum“ für den Aftermarket.

Technologien zur Verbesserung der Luftqualität

Faurecia ist mit seinen Aktivitäten im Bereich „Clean Mobility“ weltweit führend in Technologien zur Minimierung von Abgasemissionen und bringt diese Expertise seit kurzer Zeit in das Aftermarketgeschäft ein. Das speziell für die Anforderungen dieses Marktes formierte Team Faurecia Service stellt Partnern auf dem Kfz-Teilemarkt und im Kfz-Gewerbe intelligente Produktlösungen zur Verfügung, die höchste Effizienz und Servicequalität garantieren:

  • Easy2fit®, eine Komplett-Abgasanlage für effizientere Logistik: Weltweit jedes vierte Auto ist mit Abgassystemen von Faurecia ausgestattet. Auf Basis dieses Know-hows hat das Unternehmen mit Easy2fit® eine komplette Abgasanlage entwickelt, die in eine standardisierte, robuste Transportbox passt und damit viele Vorteile für Transport, Lagerung und Montage bietet. Die Anlage ermöglicht damit sowohl deutliche Einsparungen in der Logistik als auch mehr Effizienz in der Werkstatt.
  • DPF-Wartungsmaschine für saubere Serviceleistungen: Eine vielversprechende Innovation für die Werkstattausrüstung präsentiert Faurecia Service mit der neu entwickelten DPF-Wartungsmaschine zur effizienten Reinigung von Dieselpartikelfiltern. Sie trägt dazu bei, Wartungsarbeiten schneller, kundenorientierter und umsatzstärker in das Leistungsspektrum eines Werkstattbetriebs zu integrieren.
  • ASDS™-Nachrüstsysteme eliminieren Stickoxide: Mit ASDSTM hat Faurecia ein besonders leistungsfähiges und gewichtsoptimiertes Nachrüstsystem für Busse und Lkw entwickelt, das bis zu 99 Prozent der Stickoxidemissionen eliminiert. Das Verfahren, bei dem reines Ammoniak in fester Form im Fahrzeug gespeichert wird, verbessert die Abgaswerte durch die effizientere Umwandlung der NOx-Emissionen, insbesondere bei niedrigen Abgastemperaturen unter realen städstischen Verkehrsbedingungen. In Kopenhagen und London wird die Nachrüstlösung bereits in zahlreichen städtischen Busflotten eingesetzt, in Südkorea finden Lkw-Tests statt. Die Erfolgsbilanz von 50 Millionen Kilometern bei realen Fahrbedingungen zeigt, dass „ASDS™“ ein schneller und kostengünstiger Weg ist, um NOx in Städten zu reduzieren und die Luftqualität zu verbessern.

Intelligente Lösungen für mehr Sicherheit und Komfort im Cockpit

Weitere Akzente setzt Faurecia mit zukunftsweisenden Technologien für den „Smarten Fahrzeuginnenraum“.

  • „Active Wellness Express™“ sorgt für mehr Komfort und Sicherheit für Berufskraftfahrer: Mit „Active Wellness Express™“ stellt Faurecia eine bahnbrechende Innovation vor. Der Sitzbezug bietet erstmals Funktionen, die sowohl den Fahrkomfort als auch das Wohlbefinden von Berufskraftfahrern steigern. Unter anderem überwacht ein im Sitz integrierter Sensor Gesundheits- und Wellnessdaten wie Herzfrequenz und Atemfrequenz. Die Lösung bietet damit nicht nur mehr Sicherheit und Komfort, sondern trägt auch zum Gesundheitsschutz hinterm Steuer bei.

Wir laden Sie herzlich zum Fachgespräch an unserem Stand in Halle 4 (Stand F37/F31) ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakte
Download
download.success
Wir scheinen bedauerlicherweise ein kleines technisches Problem zu haben. Wollen Sie es noch einmal probieren?
Über Faurecia