Faurecias sprachgesteuertes Cockpit der Zukunft gewinnt Industriepreis 2018

Stadthagen, Deutschland, 21.03.2018,  von Faurecia

Der weltweit führende Automobilzulieferer Faurecia sichert sich in der Kategorie „Automotive“ den Industriepreis 2018.

Ausgezeichnet wurde das Unternehmen für seinen Ansatz, eine sprachaktive Steuerung auf Basis von Amazon Alexa für Navigation, Infotainment und Sitzkomfort in das Cockpit zu integrieren. Nach Ansicht der Jury hat Faurecia mit der Integration nicht nur einen großen Beitrag zu erhöhter Sicherheit, sondern auch für maximalen Komfort während der Fahrt geleistet. Das Konzept zur Integration einer sprachaktiven Steuerung wurde erstmals auf der CES 2018 präsentiert.

Ein Automobil ist nicht mehr einfach nur eine Möglichkeit, von einem Ort zum anderen zu gelangen. Es entwickelt sich vielmehr zu einem weiteren Raum, in dem Menschen leben, arbeiten und mit der Welt um sie herum interagieren. Vor diesem Hintergrund überträgt Faurecia Individuelle Sprachassistenzerfahrungen, wie sie bereits aus dem smarten Zuhause bekannt sind, in den Fahrzeuginnenraum. Faurecias Vision ist ein Cockpit, in dem Fahrer und Mitfahrer dank nahtloser Konnektivität von einer Kontinuität zwischen der häuslichen Umgebung und dem Fahrzeug profitieren. Die Sprachsteuerung wird zum neuen Standard für die Mensch-Maschinen-Schnittstelle. Insassen können, völlig unabhängig von ihrer Sitzposition und ohne einen Finger zu rühren, ein neues Ziel eingeben, einen Film bestellen, einen Anruf tätigen oder eine entspannende Massage starten.

Das integrierte Android-basierte Infotainment-System des Faurecia Kooperationspartners Parrot Automotive, das auf Smart Antenna O3+ und HMI Brain basiert, schließt die Lücke zwischen Automobil- und Mobile-Umgebung durch ein überzeugendes Multimedia-Erlebnis (Apps, Navigation, Musik, Video usw.) auf drei großen Displays. Das System ist offen, skalierbar und kann mit den Entwicklungen der neuesten Unterhaltungselektronik Schritt halten. Ferner ist es mit Parrot Automotive möglich, sowohl Offline- als auch Online-Sprachassistenten einzubinden.

Der Huber Verlag für Neue Medien zeichnet jährlich besonders innovative Unternehmen aus. Die unabhängige Jury aus Professoren, Branchenexperten und Wissenschaftlern hat Bewerbungen in 14 Kategorien nach wirtschaftlichem, gesellschaftlichem, technologischem und ökologischem Nutzen bewertet. Das macht den Preis in der Industriebranche einzigartig.

Kontakte
Downloads
download.success
Wir scheinen bedauerlicherweise ein kleines technisches Problem zu haben. Wollen Sie es noch einmal probieren?
Über Faurecia