FAURECIA VEREINBART WEITERES JOINT-VENTURE MIT DER DONGFENG MOTOR CORPORATION UND ERWEITERT DIE PARTNERSCHAFT AUF DEN BEREICH CLEAN MOBILITY

Shanghai, Chine, 29.08.2017,  von Faurecia

Faurecia, einer der weltweit führenden Automobilzulieferer, und die Dongfeng Motor Parts & Components Group CO., Ltd in Wuhan haben eine Joint-Venture-Vereinbarung unterzeichnet. Das neue Unternehmen zielt darauf ab, für die mit Dongfeng verbundenen OEM-Marken fortschrittliche Clean-Mobility-Lösungen sowohl für Pkw als auch für Nutzfahrzeuge bereitzustellen. Das Joint-Venture baut auf der langfristigen Partnerschaft von Faurecia und Dongfeng auf, die bereits ein Joint-Venture für Fahrzeuginnenräume vereinbart haben. 

Das neue Joint-Venture mit Sitz in Xiangyang soll 2018 seinen Betrieb aufnehmen und bis 2021 einen Jahresumsatz von 1,2 Milliarden RMB (155 Millionen Euro) erreichen.

Patrick Koller, CEO von Faurecia: „Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit Dongfeng jetzt auf unser Clean-Mobility-Geschäft zu erweitern, um innovative, bahnbrechende Technologien auf den chinesischen Markt zu bringen. Dieses Joint-Venture baut auf der wertvollen Beziehung auf, die Faurecia im Laufe der Jahre mit Dongfeng aufgebaut hat und trägt wesentlich zu unserem starken Wachstum in China bei.“

Dongfeng Motor Parts & Components Group Co., Ltd ist eine Tochtergesellschaft von Dongfeng Motor Co., Ltd und spezialisiert auf Forschung und Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Autoteilen. Dongfeng Motor Parts & Components Group Co. Ltd hat 16.800 Mitarbeiter und 32 Tochtergesellschaften, u.a. das börsennotierte Unternehmen Dongfeng Electronic Technology Co., Ltd (Börsenkürzel: 600081). Der Jahresumsatz des Konzerns 2016 betrug 12 Milliarden RMB. Er ist damit einer der größten Autoteilelieferanten in China.

Experte
Kontakt
Über Faurecia