Faurecia liefert Spielerbänke für VfL Wolfsburg

Stadthagen, Allemagne, 16.02.2015,  von Faurecia

Automobilzulieferer ist Ausrüster im neuen AOK Stadion der Frauenmannschaft 

Faurecia, einer der weltweit führenden Automobilzulieferer, unterstützt die Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg und stellt für das neue AOK Stadion die Teambänke zur Verfügung. Basis der Sonderanfertigungen sind die Sitze des VW Up!, die das französische Unternehmen in Serie produziert. Die Autositze wurden am Faurecia Standort Stadthagen bei Hannover speziell auf die Wünsche des Vereins angepasst.

Die Sitze sind nicht nur beheizbar, sondern bieten auch die gleichen Verstellmöglichkeiten wie im Fahrzeug. Weitere Vorzüge für die Spielerinnen bestehen in dem hohen Komfortniveau und der ergonomischen Form. Der Automobilzulieferer verwendet einen besonders wetterbeständigen Bezug aus Kunstleder, der in den typischen VfL-Farben Grün-Weiß gehalten ist. Die jeweils 13 Sitze der Spielerbänke von Heim- und Gastmannschaft wurden in Modulen gefertigt und auf einen gemeinsamen Unterbau montiert. Schon im Jahr 2009 unterstützte Faurecia das Männerteam des VfL Wolfsburg mit extra angefertigten Sitzen auf Basis des VW Scirocco.

Frank Weisheit, Manager Complete Seat Prototyping North Europe bei Faurecia, freut sich: „Wir sind unglaublich stolz, dass wir den Auftrag für die Teambänke der Frauenmannschaft des VfL Wolfsburg erhalten haben. Alle Mitarbeiter haben an einem Strang gezogen und mit großer Begeisterung und Kreativität an diesem Projekt gearbeitet. Mit dem Ergebnis wollen wir das Erfolgsteam bestmöglich unterstützen und wünschen ihm eine erfolgreiche Saison.“

Auch wenn das alte VfL-Stadion am Elsterweg seinen Charme hatte und wir dort viele unvergessliche Momente erleben durften, freuen wir uns sehr auf das neue Schmuckkästchen neben der Arena, so Ralf Kellermann, Cheftrainer und sportlicher Leiter der VfL-Frauen. Das AOK Stadion bietet unter anderem viel mehr Komfort – natürlich auch durch die neuen Sitze. Außerdem sind die Teambänke ein absoluter Blickfang.

Das erste Spiel der VfL-Frauen im neuen AOK Stadion in Wolfsburg findet am Sonntag, den 15. Februar 2015, statt. Die Wölfinnen treffen um 14 Uhr auf Bayer 04 Leverkusen.

Faurecia ist mit seinem Geschäftsbereich Automotive Seating weltweit führend bei der Konzeption, Entwicklung und Herstellung von Autositzen. Das Unternehmen produziert alle Komponenten wie z.B. Sitzstrukturen, Verstellmechanismen, Sitzbezüge und -verkleidungen sowie Zubehörteile. Der Automobilzulieferer zählt nahezu alle namhaften Fahrzeughersteller zu seinen Kunden.

Hinweis an die Redaktion: Bitte geben Sie, sofern nicht anders genannt, als Bildquelle durchgängig Faurecia an. 

Über Faurecia