Faurecia erweitert Partnerschaft mit Wuling Industry in China durch weiteres Joint Venture im Bereich Innenraumsysteme

Shanghai, China, 29.11.2017,  von Faurecia

Faurecia, einer der weltweit führenden Automobilzulieferer, und Liuzhou Wuling Industry Co. Ltd haben ein neues Joint Venture unter dem Namen Faurecia Liuzhou Automotive Interior Co. Ltd gegründet.

Das von Faurecia konsolidierte Joint Venture wird Innenraumsysteme für Automobile, einschließlich Instrumententafeln, Mittelkonsolen, Türverkleidungen und Akustikprodukte, für OEM-Marken, die mit SGMW (Shanghai General Motors Wuling) verbunden sind, sowie andere Kunden entwickeln und fertigen. Das Joint Venture mit Sitz in Liuzhou (Autonome Region Guangxi Zhuang) strebt bis 2022 einen Jahresumsatz von 1,3 Milliarden RMB aus drei Werken an.

Dieses neue Joint Venture folgt dem Joint-Venture-Vertrag, der im Juli 2017 zwischen Faurecia und Wuling Industry für den Bereich Autositze unterzeichnet wurde.

Patrick Koller, CEO Faurecia Group: „Das Joint Venture mit Wuling Industry ist ein weiterer Schritt in der Strategie von Faurecia, stabile und nachhaltige Beziehungen mit führenden chinesischen OEMs aufzubauen. Es wird zu unserem anhaltend starken Wachstum beitragen und Faurecia ermöglichen, sein Technologieangebot für den smarten Fahrzeuginnenraum in China auszubauen.“

Liuzhou Wuling Industry Co, Ltd wurde 2007 gegründet und ist im Besitz von Guangxi Auto Group Co., Ltd und Wuling Motor Holdings Limited. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Autoteile, Motoren sowie Design und Fertigung von Spezialfahrzeugen. In seinen Anlagen in Liuzhou, Qingdao und Chongqing betreibt es sowohl Autoteile- als auch OEM-Fertigung. Der Jahresumsatz liegt bei über 10 Milliarden RMB.

Experte
Kontakt
Download
download.success
Wir scheinen bedauerlicherweise ein kleines technisches Problem zu haben. Wollen Sie es noch einmal probieren?
Über Faurecia