Faurecia erhält „Volkswagen Group Award 2016“

Stadthagen, Allemagne, 06.06.2016,  von Faurecia

Der Volkswagen Konzern hat Faurecia mit dem „Group Award 2016" ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung würdigt das Unternehmen jährlich seine besten Lieferanten weltweit. Am vergangenen Donnerstag nahmen 240 Gäste an der Zeremonie teil, bei der in Berlin die 21 besten Lieferanten, basierend auf ihrer gesamten Unternehmensleistung des vergangenen Jahres, ausgezeichnet wurden.

Die Auszeichnung wurde von Matthias Müller, Vorsitzender des Vorstands der Volkswagen AG, und Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, Mitglied des Vorstands und zuständig für die Beschaffung, an Yann Delabrière, Chairman und CEO von Faurecia, übergeben.

Diese Auszeichnung ist die zweite wichtige Ehrung des Volkswagen Konzerns in diesem Jahr. Vor kurzem wurde Faurecia als strategischer FAST-Partner (Future Automotive Supply Tracks) für drei seiner Geschäftsbereiche nominiert. Nach der Nominierung des Sitzsysteme- und Interieur-Geschäftsbereichs im Jahr 2015 wurde nun auch der Bereich Emissions Control Technologies in die Partnerschaft aufgenommen.

„In der neuen Welt der Mobilität kommt es auf Schnelligkeit und Flexibilität an, auf Innovationsfreude und unternehmerischen Mut, auf das Arbeiten in Wissensnetzwerken, die nicht an Konzern- oder Branchengrenzen halt machen. Deshalb öffnen wir uns für neue Kooperationen und werden auch die Zusammenarbeit mit unseren bestehenden Partnern intensiver, innovationsstärker und effizienter gestalten", sagte Matthias Müller.

 

„Weltweit fühlen sich die Faurecia-Teams geehrt, erneut diese prestigeträchtige Auszeichnung von Volkswagen – Faurecias wichtigstem Kunden – zu erhalten. Als anerkannter Volkswagen FAST-Zulieferer verpflichtet sich Faurecia herausragende industrielle Leistungen und die gesamte Kraft seiner Innovationsteams für die Fahrzeuge der Zukunft zu mobilisieren. Wir werden auch weiterhin mit dem Volkswagen Konzern auf globaler Ebene in den Bereichen nachhaltige Mobilität und dem Cockpit der Zukunft in enger Partnerschaft zusammenarbeiten", sagte Yann Delabrière.

 

Ausschlaggebende Faktoren für den Volkswagen Group Award waren insbesondere Faurecias Wettbewerbsfähigkeit sowie die Entwicklung innovativer und exklusiver Innenraum- sowie Sitzlösungen. Der Group Award 2016 bezeugt erneut die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Faurecia und der Volkswagen Konzern.

Mit rund 23% der Faurecia 2015 Umsätze mit Audi, Porsche, Seat, Škoda, Volkswagen und andere Marken des Konzerns bleibt der Volkswagen Konzern den wichtigsten Kunden von Faurecia weltweit.

Faurecia wurde erstmals im Jahr 2010 mit dem Volkswagen Group Award ausgezeichnet.

Hinweis an die Redaktion: Bitte geben Sie als Bildquelle durchgängig die Volkswagen AG an. 

Über Faurecia