FAURECIA ARBEITET MIT START-UP TACTOTEK ZUSAMMEN

Nanterre, France, 22.02.2017,  von Faurecia

Faurecia, einer der weltweit führenden Automobilzulieferer, gibt die Vereinbarung eines Partnerschaftsabkommens mit TactoTek bekannt. Mit dieser Investition in das finnische Start-Up-Unternehmen verstärkt die Faurecia Gruppe ihre Expertise und ihr Technologie-Angebot bei smarten Oberflächen. 

TactoTek ist ein führender Anbieter von Lösungen für Spritzguss-Strukturelektronik, Integration von gedruckten Schaltungen und elektronischen Komponenten in 3D-Spritzguss-Kunststoffen. Die Investition in TactoTek stärkt die Kompetenz von Faurecia rund um die Strategie zum s Fahrzeuginnenraum und insbesondere die Entwicklung sowie Produktion von smarten Oberflächen.

David Weill, Vice President Marketing & Development Faurecia Interiors: „Unsere Partnerschaft mit TactoTek ist ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung von Lösungen für smarte Oberflächen. Wir beabsichtigen, dieses Angebot auf lange Sicht durch die Integration verschiedener technologischer Bausteine zu vervollständigen, die ein neues Konnektivitätserlebnis in Fahrzeugen ermöglichen.“

Inklusive TactoTek hat Faurecia nun in sechs Start-Ups investiert. Dieser Kapitaleinsatz stammt von Faurecia Ventures. 

Kontakt
Über Faurecia