Faurecia als „Top Employer Deutschland 2018“ zertifiziert

Stadthagen, Deutschland, 02.02.2018,  von Faurecia

Das achte Jahr in Folge holt sich Faurecia den Titel als „Top Employer Deutschland“. Auch 2018 gehört der weltweit führende Automobilzulieferer somit zu den besten Arbeitgebern Deutschlands.

Faurecias Engagement für herausragende Personalführung und -strategie lässt nicht nach, was mit der Zertifizierung einmal mehr unter Beweis gestellt ist. Darüber hinaus wurde das Unternehmen auch auf internationaler Ebene als „Top Employer Europe“ ausgezeichnet. Das unabhängige Top Employers Institute bewertet Arbeitgeber unter anderem in den Kategorien Talentstrategie, Personalplanung, Training und Entwicklung, Performance Management, Karriereplanung, Unternehmenskultur sowie Compensation und Benefits. Bereits in der Vergangenheit zeichnete sich Faurecia in besonderem Maße durch seine Mitarbeiterorientierung und seine herausragenden Arbeitsbedingungen aus.

„Unser Ziel als Arbeitgeber ist es, Bedingungen zu schaffen, in denen sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterentwickeln können. Wir möchten sie fördern und ihnen mit dem richtigen Arbeitsumfeld persönliche und berufliche Erfolge ermöglichen“, so Andreas Marti, Geschäftsführer Personal und Arbeitsdirektor der Faurecia Automotive GmbH. Detaillierte Untersuchungen des Top Employer Institutes belegen auch in diesem Jahr, dass dem Automobilzulieferer genau dies geglückt ist. Um am Validierungsprozess teilzunehmen, musste Faurecia fest definierte Anforderungen durchlaufen. Eine unabhängige Instanz prüfte im Anschluss alle eingehenden Antworten und Belege.

Steffen Neefe, Country Manager DACH des Top Employer Institutes: „Ideale Arbeitsbedingungen führen dazu, dass sich Menschen im Berufs- und Privatleben weiterentwickeln. Unsere detaillierte Untersuchung hat ergeben, dass die Faurecia Automotive GmbHein herausragendes Mitarbeiterumfeld geschaffen hat und kontinuierlich an der Optimierung dieses Umfelds arbeitet. Dazu gehören unter anderem das Angebot innovativer sekundärer Benefits, die Schaffung moderner und flexibler Arbeitsbedingungen und ein wirksames Performance Management, welches in vollem Einklang mit der Unternehmenskultur steht.“

Faurecia legt auch auf die Nachwuchsförderung besonderen Wert und bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten an. Im Jahr 2017 wurden deutschlandweit rund 185 junge Menschen beim Automobilzulieferer ausgebildet. Zusätzlich bietet das Unternehmen in Kooperation mit diversen Hochschulen duale Studiengänge an. Bewerberinnen und Bewerber, die sich vorstellen können, Teil des großen Faurecia Teams zu werden, gibt die „Top Employer Deutschland“ Zertifizierung eine Orientierungshilfe und bietet eine attraktive Entscheidungsgrundlage. Aktuell beschäftigt die Faurecia Automotive GmbH allein in Deutschland nahezu 7.000 Mitarbeiter an rund 30 Standorten (Produktion, Forschung bzw. Design und Entwicklung sowie Kundenbüros).

Kontakte
Downloads
download.success
Wir scheinen bedauerlicherweise ein kleines technisches Problem zu haben. Wollen Sie es noch einmal probieren?
Über Faurecia